Gedanken zum „Ent-wickeln“

29. Oktober 2021

Keine Kommentare

In diesen Zeiten haben wir sicherlich viel um die Ohren. Vieles muss neu geplant oder gedacht werden. Regelungen finden, die Alltagssituationen managen etc.

Mir fällt aber auch auf, dass die Menschen in meinem Umfeld irgendwie mehr bei sich sind. Einfach alles mögliche nachdenken und sich auch wieder mehr mit sich selbst beschäftigen. Egal, ob es um ihre beruflichen oder privaten Wünsche, Ziele oder Ideen geht. 

Vieles wird gerade ent-wickelt (die Verwicklungen werden gelöst) oder überdacht, anders auf- oder dargestellt. Wir dürfen umdenken. Das Denken in eine neue Richtung lenken.

Persönlichkeits-Ent-wicklung ist auch für mich ein Thema. Ich hinterfrage mein Handeln und meine Ideen, ent-wickle und schaffe Neues.

Dabei fällt mir auch auf, dass die Wahrnehmung noch immer verzerrt ist. Wir wissen ja, dass jeder so seine eigene Wahrnehmung hat. Mein Papa hat immer gesagt: „Du lebst in Deiner eigenen kleinen Erdbeerwelt.“

Und gerade jetzt verstehe ich noch genauer, was er damit meinte. Ich glaube daran, dass in jedem das Potenzial steckt, dass beste zu erreichen – für sich.

Dieses Potenzial darf freigeschaufelt werden, sich ent-wickeln. Wichtig dabei ist, dass jeder das für sich tut und sich nicht von seinem Weg abbringen lässt. Die Herausforderung darin allein liegt in den Dingen, die wir von außen oktroyiert (auferlegt) bekommen. 

Oftmals sind es Bewertungen, die nicht mit unseren (erlernten und erlebten) Wertewissen übereinstimmen. Das führt zu Missverständnissen und Verletzungen. Wir fühlen uns nicht gesehen, falsch wahrgenommen und nicht verstanden.

Ich kenne das selbst nur allzu gut. 

Ich glaube (nicht zuletzt aufgrund meines eigenen Weges) fest daran, dass 

…wenn wir das richtige Umfeld gefunden haben, 

…wenn wir die richtigen Menschen finden, denen wir Vertrauen,

…wenn wir mutig genug sind unsere Ängste zu teilen,

…wenn wir nicht aufgeben und auch Rückschläge als Wachstumsmöglichkeit verstehen,

wir in unsere ganz eigene Kraft (zurück-)gelangen können.

Ich glaube daran, dass jeder die Fähigkeit hat sich selbst zu ent-wickeln und dazu bin ich gerne die Reflektionsfläche.

Wenn Du also eine Person bist, die es liebt, sich weiter zu ent-wickeln, Grenzen zu überschreiten und immer öfter aus Deiner Komfortzone heraustreten willst, dann lass uns sprechen.

Ich höre dir zu. Ich nehme Dich ernst und unterstütze Dich dabei, Deine Ziele, Ideen und Wünsche zu finden und begleite Dich auf dem Weg in Deine eigene Umsetzung.

Melde Dich bei mir und wage jetzt den ersten Schritt in Deine Veränderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.