Hochsensible Kommunikation in Unternehmen

07. November 2023

Keine Kommentare

Tipps von Expertin Nicole Führing

Hochsensibilität ist ein Thema, das in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr Beachtung findet. Es handelt sich um eine besondere Persönlichkeitseigenschaft, bei der Menschen empfindlicher auf äußere Reize reagieren und tiefere emotionale Empfindungen haben. Hochsensible Menschen nehmen die Welt auf eine intensive Weise wahr, die für Nicht-Hochsensible oft schwer nachvollziehbar ist.

In einer kürzlich veröffentlichten Podcast-Folge mit Nicole Führing, einer erfahrenen Unternehmensberaterin, Trainerin und Coach, wurde das Thema "Soll ich mich Outen?" behandelt. In dieser Folge teilt Nicole Führing ihre Expertise darüber, wie hochsensible Menschen ihre Sensibilität in der Arbeitswelt und im Privatleben offenbaren können.

Eine der zentralen Fragen ist, ob es sinnvoll ist, sich als hochsensibel zu outen. Nicole Führing betont, dass dies eine äußerst individuelle Entscheidung ist. Hochsensible Menschen können auf unterschiedliche Weisen mit ihrer Sensibilität umgehen. Einige sprechen über ihre Hochsensibilität, während andere sie vor anderen verbergen. Führing ermutigt dazu, diese Entscheidung bewusst zu treffen und sich nicht für seine Sensibilität zu entschuldigen.

In dieser Podcastfolge spricht Nicole Führing aka Frau Sensibel über das Thema „Outen“ als HSP und gibt Tipps dazu.

Eine wichtige Erkenntnis aus der Podcast-Folge ist, dass die Kommunikation der eigenen Bedürfnisse der Schlüssel zur Akzeptanz sein kann. Hochsensible sollten lernen, ihre Bedürfnisse klar und direkt zu kommunizieren. Dies kann dazu beitragen, Missverständnisse zu vermeiden und zu einer besseren Verständigung führen.

Nicole Führing gibt auch konkrete Tipps, wie hochsensible Menschen sich entspannt 'outen' können. Diese Tipps reichen von der Selbstreflexion über die Wahl des richtigen Zeitpunkts und Ortes bis hin zur Verwendung positiver Formulierungen in der Kommunikation. Sie ermutigt dazu, offen für Fragen und Gespräche zu sein, die aus dem 'Outing' resultieren können.

Die Expertise von Nicole Führing erstreckt sich auf die Anwendung dieser Prinzipien in Unternehmen. Als Unternehmensberaterin hat sie Erfahrung darin, Teams und Mitarbeiter zu unterstützen, eine störungsfreie Kommunikation aufzubauen. Sie vermittelt Unternehmen, wie sie hochsensible Mitarbeiter besser verstehen und in die Teamdynamik integrieren können.

Insgesamt betont sie, dass die Entscheidung, sich als hochsensible Person zu outen, eine wichtige und persönliche Wahl ist. Es sollte dazu dienen, die eigenen Bedürfnisse zu kommunizieren und sich selbst besser zu unterstützen. Die Expertise von Nicole Führing zeigt, dass diese Kommunikation in Unternehmen nicht nur möglich, sondern auch vorteilhaft sein kann.

Wenn Sie mehr über die Expertise von Nicole Führing erfahren möchten oder Unterstützung bei der Kommunikation hochsensibler Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen suchen, zögern Sie nicht, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Sie bietet kostenfreie Orientierungsgespräche an und steht Ihnen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zur Verfügung.

Nicole Führing hilft nicht nur hochsensiblen Menschen, sondern auch Unternehmen, eine störungsfreie Team-Kommunikation aufzubauen und die Kundengewinnung zu verbessern. Mit ihrer Expertise können Sie Ihre Unternehmensziele erreichen und Ihre Mitarbeiter besser verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert